Menü

X
X
Freitag, 1. April 2016

01.04.2016 - Wiederinbetriebnahme der Enthärtungsanlage im Wasserwerk Xanten

Die Revisions- und Rohrleitungsbaumaßnahmen an der Enthärtungsanlage im Wasserwerk Xanten konnten erfolgreich abgeschlossen werden. Die Enthärtungsanlage wird im Laufe des Tages wieder in Betrieb genommen, sodass mit einem Rückgang der erhöhten Eisen- und Mangankonzentrationen im Trinkwasser über das Wochenende zu rechnen ist. 

Die KWW GmbH - Kommunales Wasserwerk weist nochmals daraufhin, dass zu keinem Zeitpunkt eine gesundheitliche Gefährdung bestand. Bei den überschrittenen Grenzwerten der Parameter „Eisen“ und „Mangan“ handelt es sich um technisch-orientierte Grenzwerte, von denen bei einer leicht erhöhten Konzentration keine Gefährdung für die Bevölkerung ausgeht. 

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.